Hydropneumatische Zylinder - Serie 1450/1463 

Die hydropneumatischen Zylinder entsprechend ISO 6431, resultieren aus der jahrelangen Erfahrung durch die Fertigung von Pneumatikzylindern und Ölbremszylindern.

Die Kombination dieser Bauteile bietet die Vorteile von Druckluft (z.B. hohe Geschwindigkeit) und die Möglichkeit einer exakten Linerabewegung durch die Kontrolle über einen hydraulischen Kreislauf. Diese hydropneumatischen Zylinder sind standardmäßig mit Magnetkolben und pneumatischer Dämpfung ausgestattet.

Produktumfang Hydropneumatische Zylinder mit Kolbendurchmessern von 50 mm und 63 mm in den Versionen: Beidseitig Regelbar, Ausfahrt regelbar, Einfahrt regelbar

Hydropneumatische Zylinder

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-9 von 2646

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-9 von 2646

pro Seite
In absteigender Reihenfolge