Kompaktzylinder mit Führung - Serie 6100

Die Hauptmerkmale der "Kompaktzylinder mit Führung" sind die verkleinerten Abmessungen, weshalb die Zylinder der Serie 6100 in vielen Industriezweigen, in denen geringe Abmessungen mit Verdrehsicherung gefordert sind, z.B. als Transport-, Handlings-, Stopper-, Hebe- oder Druck-Zylinder eingesetzt werden können.

Lieferbar mit Kolbendurchmessern von 32 mm bis 63 mm, beinhalten die Einheiten einen Kompaktzylinder mit integrierten Führungsachsen, was diese Baureihe zu einer platzsparenden, flexibel einsetzbaren Führungseinheit macht.

Mehrere Befestigungbohrungen in der Montageplatte erlauben eine sichere und vielfältige Montage der Komponenten.

Der Pneumatik-Anschluss ist sowohl an der schmalen als auch an der breiten Zylinder-Seite möglich. In speziellen Nuten des Zylinderprofils können die Magnetsensoren der Serie 1580 eingearbeitet werden. 

Produktumfang Verdrehgesicherte Kompaktzylinder mit Führung, lieferbar mit Kolbengrößen von 25 mm, 32 mm, 40 mm, 50 mm und 63 mm und wahlweise Gleitlagerbuchsen oder Kugelführungsbuchsen

Kompaktzylinder mit Führung

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-9 von 280

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-9 von 280

pro Seite
In absteigender Reihenfolge