Doppelkolbenstangenzylinder - Serie 6200

Die Doppelkolbenzylinder der Serie 6200 werden durch ihre flache Bauweise und, bedingt durch die zwei Kolben, durch die hohe Krafterzeugung charakterisiert.

Weitere Merkmale der Doppelkolbenzylinder sind die Verdrehsicherheit und die Genauigkeit, in Verbindung mit der Möglichkeit zur Justierung des Rückhubs auf 0 - 5 mm.

Die Magnetsensoren der Serie 1580 können in seitlich montierte Nuten eingeschoben werden. Bei Kolbendurchmessern von 10 mm bis 32 mm stehen für Standardanwendungen Führungsbuchsen in Sinterbronze oder für Spezialanwendungen Kugelumlaufbuchsen zur Auswahl.

Produktumfang Verdrehgesicherte Doppelkolbenzylinder, lieferbar mit Kolbengrößen von 10 mm, 15 mm, 20 mm, 25 mm und 32 mm und wahlweise Sinterbuchsen (Gleitlagerführung) oder Kugelumlaufbuchsen (Kugelführungsbuchsen)

Doppelkolbenstangenzylinder

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-9 von 184

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-9 von 184

pro Seite
In absteigender Reihenfolge